Willkommen am Grenzpfad Napfbergland

Wegweisung 65 Wandern Sie auf abwechslungsreichen Pfaden vom Mittelland in die Alpen!

Der Grenzpfad Napfbergland führt vom zentralen Schweizer Mittelland durch traumhafte Landschaften bis zum Brünig. Die Hügel, Eggen und Kreten des Napfgebiets, des Emmentals und des Entlebuchs bieten unzählige Aus- und Einblicke in den vielfältigen Grenzraum Bern-Zentralschweiz.

Schneeschuhlaufen

Hat es geschneit? Bei genügend Schnee gibt es in den Regionen rund um den Napf verschiedene Trails. Die signalisierten Schneeschuh-Routen führen durch die zauberhaften, winterlichen Berglandschaften.  Ideal um den Alltag hinter sich zu lassen und zu entspannen.

Weiterlesen: Schneeschuhlaufen

Neue Grenzpfad-Postkarten

Mit Unterstützung der Merkur Druck und der Hauptsponsoren bietet die IG Grenzpfad auf die Wandersaison 2017 neue, dekorative Grenzpfad-Postkarten an. Zum Selberbeschreiben oder zum Abgeben an Gäste, Vereinsmitglieder, usw.  Grenzpfadkarten bestellen

Lebendige Traditionen

Der Grenzpfad durchquert Landschaften, in denen besonders viele alte Traditionen weiterleben: Hier finden Sie Hinweise zum Jassen, Hornussen, Schwingen und Köhlern, zu den Wässermatten und sogar zum Berner Bär. Lebendige Traditionen direkt am Grenzpfad